Dr. med. Torsten Müller

Facharzt für Neurologie und Nervenheilkunde
Dr. med. Torsten Müller
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
06/2021
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
01/2021
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
06/2020
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
01/2020
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
06/2019
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
01/2019
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
06/2018
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
01/2018
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
06/2017
Neurologen & Nervenheilkunde
in Augsburg auf jameda
01/2017
  • Geboren 1971 in Bietigheim-Bissingen
  • Abitur am Ellentalgymnasium in Bietigheim
  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximillians-Universität München
  • Facharztausbildung Neurologie: Klinikum München-Harlaching bis 2006 unter der Leitung von Professor Haberl
  • Facharztausbildung Nervenheilkunde: Bezirkskrankenhaus Haar (2002) und Bezirksklinikum Augsburg bis 2008 unter der Leitung von Professor Schmauß
  • Funktionsoberarzt in der Notaufnahme des Klinikums Augsburg als Vertreter der Abteilung für Neurologie und Klinische Neurophysiologie (Leitung: Prof. Naumann) bis Juni 2012
  • seit 01. August 2012 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis NeuroZentrum am Königsplatz

Facharztbezeichnung Neurologie
seit Januar 2006

Facharztbezeichnung Nervenheilkunde
seit November 2010

Qualifikation Verkehrsmedizinische Begutachtung
seit November 2012

Publikationen

Torsten G. Müller, Thomas Messer
Psychiatrische Störungen bei Epilepsie:
Verkannt und untertherapiert (CME-Fortbildung). NeuroTransmitter 2007

4: 7-54.

Torsten G. Müller, Marcell Toepfer, Petra Fischer, Wolfgang Müller-Felber, Dieter Pongratz
Untersuchungen zur Expression von Transforming Growth Factor-beta 1 (TGF-b1) und Tenascin bei Degeneration im Skelettmuskel von Patienten mit Muskeldystrophie Duchenne.
13. Kongreß des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V., Ulm, 24.-26.9.1997; Medizinische Genetik 1997.

M. Toepfer, T.G. Müller, S. Werner, M. Schlosshauer, D. Pongratz, W. Müller-Felber
Expression von TGF-b1 bei der mdx-Maus und bei der Muskeldystrophie Duchenne: Ist die fehlende TGF-b1-Expression der Schlüssel zur fehlenden Fibrosierung und zur erhaltenen Muskelzellregeneration bei der mdx-Maus? Research Festival 1996, LMU München-Großhadern, 17.-20. Oktober 1996. MMV Taschenbuch. Hrsg.: H.G. Klein, D. Seidel. MMV Medizin Verlag, München 1996.

M. Toepfer, T.G. Müller, P. Fischer, B. Schlotter, D. Pongratz, W. Müller-Felber
Untersuchungen zur Expression von TGF-b1 bei der Dystrophin-defizienten mdx-Maus und bei Patienten mit Muskeldystrophie Duchenne: Fehlende TGF-b1-Expression ermöglicht die Muskelzellregeneration bei der mdx-Maus. Symposium Gentianum der Medizinischen Klinik, Klinikum Innenstadt, Ludwig-Maximilians-Universität München, 16.-17. Juli 1996, Wilbad Kreuth

Müller-Felber W., Toepfer M., Fischer P., Müller T., Pongratz D.:
Expression of Tenascin, Basic Fibroblast Growth Factor (bFGF) and Epidermal Growth Factor (EGF) in Congenital Muscular Dystrophy.
New Challenges in Neuromuscular Disorders, London, 25.-27. Sept. 1996; Neuromuscular Disorders 1996, (Suppl.): 78.